Der Weltpresse-Fotowettbewerb

The Yearly Photo Challenge belohnt Fotografen für die beste Einzelpräsentation

Der Weltpresse-Fotowettbewerb

Die jährliche Foto-Challenge belohnt Fotografen für die besten einzelnen Präsentationsbilder, die das vergangene Jahr des visuellen Journalismus ergänzen. Unabhängig davon, ob es sich um Singles oder Geschichten handelt, werden diese Fotos nach ihren präzisen, vernünftigen und nach außen überzeugenden Erfahrungen über die Welt beurteilt.

Der Wettbewerb wird in Klassifizierungen organisiert und von einer Jury bewertet, die treibende Experten für Fotojournalismus enthält. Die Teilnahme der Jury ändert sich jedes Jahr und wird von einem Sitz bestimmt, der von zwei Sekretärinnen unterstützt wird, die die gründlichen Bewertungssysteme durchführen.

Die Jury, der Sitz und die Sekretäre sind von der World Press Photo Foundation-Struktur getrennt. Es hat seine eigene Macht, geeignete Fotos auszuwählen. Die Mitarbeiter, der Vorstand und die Komplizen der World Press Photo Foundation können die Entscheidungen der Jury nicht sofort treffen.

Am November 2017 im vergangenen Jahr, Details über die Herausforderung, und auch die Namen der Jury Einzelpersonen wurden mit einer Pressemitteilung erklärt. Fotografen wurden eingeladen, ihre Fotos in verschiedenen Kategorien auf der Challengeseite einzureichen, die in 1 December 2017 eröffnet wurde.

Von den Hauptkategorien dieser Jahre waren zeitgenössische Ausgaben, Umwelt, allgemeine Nachrichten, langfristige Projekte, Natur, Leute Sport, Sportnachrichten Das letzte Mal, um Fotos einzureichen, wurde 9th Januar erklärt und die Seite schloss die Vorlage auf 12 am späten Vormittag.

Die Jurys kamen mit den Nominierten auf 14th Februar 2018. Die ausgewählten Nominierten werden bei der Preisverleihung auf dem World Press Photo Festival begrüßt welches im April in Amsterdam auf 13-14 stattfinden wird. Die Gewinner der Preise werden nominiert und mit einer Zeremonie erklärt, die mit den versprochenen Preisen präsentiert wird.

Die prämierten Fotos werden auf Festivals in 45-Ländern gezeigt und sollen dieses Jahr von mehr als 4 Millionen Menschen gesehen werden. Die Gewinnerbilder werden zusätzlich im Jahrbuch verteilt, das in zahlreichen Dialekten zugänglich ist und im World Press Photo Organization Store erworben werden kann.

Alle ausgewählten Personen werden im April nach Amsterdam eingeladen, um ihren Preis bei der jährlichen Preisverleihung zu erhalten. Dies geschieht kurz vor dem World Press Photo Festival, bei dem die Gewinner willkommen geheißen werden, einschließlich Einführungen, Vorführungen und Gesprächen.

Zakir Hossain
  ["CEO"]
Zakir redet gerne über geschäftliche und kreative Dinge. Mit einer großartigen Persönlichkeit ist er der beste freundliche Mensch in seiner Firma. Er arbeitet mit jedem Mitarbeiter zusammen. Er pflegt einen arbeitsreichen Tagesplan und bloggt Interessierten über interessante Themen.

Hinterlasse einen Kommentar