Die besten verfügbaren Upgrades in Photoshop für Clipping Path Service

Die besten verfügbaren Upgrades in Photoshop für Clipping Path Service

Die besten verfügbaren Upgrades in Photoshop für Clipping Path Service

Beschneidungspfad ist eine herkömmliche Methode zum Schneiden von Kanten von Objekten oder Personen in Photoshop, die so wichtig ist, um Bilddateien mit dem bunten, transparenten oder weißen Hintergrund zu erstellen. Dieses bearbeitete Bild kann weiter in Printmedien, Zeitschriften oder anderen Werbespots verwendet werden.

In diesem Artikel werden Sie die neuen Funktionen in Photoshop kennenlernen, die besten oder schlechtesten Weg, um einen Beschneidungspfad und eine Schritt-für-Schritt-Prozedur zum Erstellen eines Ausschnitts zu erstellen. Darüber hinaus werden weiche Kantenobjekte oder unscharfe Darstellungen durch dieses Tutorial leicht herausgetrennt, während der Ausschnitt für die "harten" Kanten so flexibel ist.

Aktualisierung von Photoshop

Als professioneller Grafikdesigner stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um in Adobe Photoshop CC qualitativ hochwertige Bildausschnitte zu erzielen. Es hat eine schnellere Leistung, eine hervorragende Workflow-Verbesserung, Kamera-Shake-Reduktion als die vorherige Version von Adobe Photoshop. Obwohl der Beschneidungspfad in Photoshop CS3 einfacher zugänglich ist als in Photoshop CC.

Erster Schritt macht Ausschnitt

Wählen Sie zunächst das Bild aus, für das Sie den Ausschnitt erstellen möchten. Wählen Sie dann das Stiftwerkzeug (P) und klicken Sie vorsichtig auf das Bild, das die Kanten des Materials betrifft, so dass keine Hintergrundteile des Bildes zu Ende gehen. Wenn Sie den Ausschnitt fertig gestellt haben, speichern Sie ihn als den von Ihnen gewählten Namen. Bald danach klicken Sie auf das rechte Untermenü im Pfadebedienfeld und wählen "Beschneidungspfad". Wählen Sie schließlich die Umbenennung aus dem Dropdown-Menü und drücken Sie OK, um den Hintergrund zu löschen. Speichern Sie das Bild als Ihre erforderliche Datei für die zukünftige Auswahl.

Das Zauberstab-Werkzeug: Der schlimmste Weg ...

Das Zauberstab-Werkzeug wählt einen ähnlich farbigen Bereich in einem Bild aus. Durch Klicken auf "Shift-Klick" auf einen anderen Bereich mit farbigen Pixeln wird die Auswahl der Existenz hinzugefügt. So ist die Magie und das Werkzeug auf die gleichen großen Flächen anwendbar. Auch die Breite der Farbe kann die Toleranzstufe der Optionspalette erhöhen oder verringern.
Photoshop-tools
Zauberstab-Werkzeug in Photoshop ist das schnellste Fixierungskürzel, aber es wird oft schrecklich, wie es den großen Bereich der ähnlich farbigen Pixel auswählt und Auswahlbereich produziert. Dies funktioniert jedoch am besten, wenn Sie einen großen Bereich derselben Farbe auswählen. Diese beste Zahl ist es, die Breite der Farbauswahl durch Erhöhen oder Verringern des Werts im Toleranzfeld der Optionspalette zu ändern, wobei der Standardwert 32 ist. Dies eignet sich für einen wirklich schnellen, niedrig auflösenden Ausschnitt.

Der beste Weg zum Beschneidungspfad

Wenn die Qualität für den besten Weg zum Beschneidungsweg weckt, tun Sie es mit der Hand genau und nehmen Sie die höchstmögliche Zeit, um einen perfekten Ausschnitt zu machen. Zu beachten ist, dass es keine Abkürzung für einen schnellen Fotoausschnitt gibt. Aus diesem Grund hat das Stift-Werkzeug in Photoshop einen Beschneidungspfad erstellt, der den schnelleren und effizienteren Ausschnitt ermöglicht. Es wird von Vorteil sein, das fantastische Konvertierungspunkt-Werkzeug auszuprobieren, indem Sie die Alt-Taste drücken und auf einen vorhandenen Ankerpunkt klicken, um schnell zu sehen, wie die Werkzeuge funktionieren.

Clipping-Linie
Wenn Sie den großen Ausschnitt abgeschlossen haben, kommt die Erweichung der Kanten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Ebenenmaske hinzufügen am unteren Rand der Ebenenpalette. Um die Endbearbeitung zu erleichtern, ist die letzte Finisher-Aufgabe.

Zusätzliche Beschneidungspfadoptionen

Toleranzstufe

In Clipping-Arbeit ist das Vergrößern des Toleranzwerts durch Photoshop nützlich, um die unerwünschten Fehler zu beseitigen, die durch dunklere Streupixel verursacht werden. Für die beste Beschneidungspfad-Service Höhere Toleranzwerte erzeugen im Allgemeinen einen glatteren, lockereren Beschneidungspfad. Außerdem werden durch Erhöhen des Wertebereichs nahe dem Toleranzwert die streuendunkeleren Pixel berücksichtigt. Während ein niedrigerer Toleranzwert einen gröberen Beschneidungspfad erzeugt, ist es manchmal schwierig zu drucken.
Rahmen einlegen

Im Gegensatz zur Toleranzstufe verkleinert der Einfügerahmen die Form des Beschneidungspfads gleichmäßig. Es passt auch den Rahmen an und hilft, die streuen Pixel zu verstecken. Ein negativer Wert des Inset-Rahmens führt dazu, dass der Beschneidungspfad größer wird, der durch den Toleranzwert begrenzt wird.
Innenkanten einschließen

Diese Option macht Bereiche transparent. Es ist effizienter, wenn die Helligkeit der Bereiche transparent ist.
Clipping-LinieIn letzter Instanz sind Photoshop-Beschneidungspfade ideal, um einen perfekten Ausschnitt von Fotos zu erstellen. Auch wenn die Komplexität für einen einzelnen Teil des Bildes wie Haare Probleme bereiten kann, kann die Erfahrung das Problem lösen. So arbeiten Sie mit dem detaillierten oder beschäftigten Hintergrund, um ein perfekter Fotoausschnittfachmann zu sein.

Deowan Shimul
  ["VP"]
Shimul hat vielfältige Fähigkeiten. Er diskutiert Strategien auf höchster Ebene, Geschäftsvorschläge und Entwicklung. Er synchronisiert eine großartige Teamarbeit, isst, trinkt, lebt mit Photoshop. So bloggt er regelmäßig über Photoshop Tipps und Tricks.

Hinterlasse einen Kommentar