New York Press Photographers Association

Es war in der Nähe von 26th St und bildete eine brüderliche Organisation

New York Press Photographers Association

Vor der Gründung der New York Press Photographers Association in 1913 war derselbe Verein als Press Photographers of New York bekannt. In 1915, April 17, versammelte sich eine Gruppe von 58 News Photographen der verschiedenen Nachrichtenagenturen in New York im Castle Cave Restaurant auf der 271 7th Ave. Es war in der Nähe von 26th St und bildete eine brüderliche Organisation, mit einem Motiv, wo sich Nachrichtenfotografen bei gesellschaftlichen Anlässen treffen konnten. Auch, um Ideen auszutauschen und sich durch bessere Kommunikation besser kennenzulernen, anstatt sich immer wieder auf dem Laufenden zu halten und Nachrichten zu lesen.

Die New York Press Photographers Association ist die älteste Presseorganisation der Welt, während New York als das Medienzentrum der Welt bekannt ist. Ein professioneller Fotograf wurde noch benötigt, um an der sozialen, organisatorischen Fotografie zu arbeiten. Die Organisation besteht aus über aktiven 375-Mitgliedern.

Der Verein:

• Für soziale und pädagogische Zwecke organisiert das regelmäßige Treffen

• Akkreditierte 501 (c) (6) Organisation

• Es unterhält eine Verbindung mit den Regierungsbehörden, die sich direkt auf die Medien auswirken

• Um mit den verschiedenen College- und Profi-Sportmannschaften Arbeitsbedingungen zu erarbeiten, wird ein Komitee gebildet

• Regelmäßige Veröffentlichung von Newslettern

• Organisieren Sie einen jährlichen Wettbewerb mit Ausstellung & einem Award Dinner & Dance

• Arrangieren Sie eine jährliche Holiday Party (die benachteiligten Kindern zugute kommt)

• Vereinbaren Sie andere gesellschaftliche Veranstaltungen wie Bootsfahrten, Angelausflüge und Picknicks

• Jedes Jahr veröffentlichen wir den New York Press Photographer, der die Gewinnerarbeit der Mitglieder des jährlichen Wettbewerbs ausstellt

Die Pressefreiheit wird als das Recht der Menschen in einer freien Gesellschaft geschützt. Fotojournalisten sollten Respekt und Vertrauenswürdigkeit verdienen. Die NYPPA glaubt, sich an einen professionellen Ethikkodex zu halten; das ist möglich zu erreichen.

Wenn niemand perfekt ist, ermutigt die NYPPA Fotojournalisten, die persönliche Verantwortung für ihre Handlungen zu erkennen und zu übernehmen. Der Verein fördert auch den Dialog und die Diskussion, die professionelle Fotografen hervorbringt, lehrt und fördert. Außerdem, ein Dokument der Welt darstellend.

Reguläres Mitglied:

Ein Video- oder Fotojournalist, der für anerkannte Tageszeitungen, Nachrichtenagenturen, Bildagenturen, Magazine und Fernsehnachrichten arbeitet. Der Bewerber muss in einem 75-Meile Radius der Kreuzung von 42nd Street und 5th Avenue in New York City leben oder arbeiten.

Assoziiertes Mitglied:

Ein assoziiertes Mitglied besteht aus einer Person, die in den Medien und verwandten Bereichen tätig ist oder war. Assoziierte Mitglieder dürfen die gewählten Vertreter nicht wählen oder wählen. Sie können jedoch an Komitees des NYPPA teilnehmen, wählen und daran teilnehmen. Sie können die jährlichen Bilder des Jahres eingeben.

Studentisches Mitglied:

Ein Vollzeit- oder Teilzeitstudent, der Fotojournalismus an einer anerkannten Bildungseinrichtung studiert. Studentenmitglieder können an allen Sozial- und Sitzungsfunktionen des NYPPA teilnehmen, mit Ausnahme eines Wahlbüros oder einer Stimme bei halbjährlichen Wahlen. Die Schüler können an dem jährlichen Wettbewerb "Bilder des Jahres" teilnehmen.

Durch NYPPA-Aktionen verdienen Fotografen Respekt und Ehre, was ihr Wert ist. Dafür bemüht sich NYPPA, der Wahrheit zu dienen. Die Öffentlichkeit und die historische Dokumentation der jüngsten Zeit mit den Szintillationsbildern.

Zakir Hossain
["CEO"]
Zakir redet gerne über geschäftliche und kreative Dinge. Mit einer großartigen Persönlichkeit ist er der beste freundliche Mensch in seiner Firma. Er arbeitet mit jedem Mitarbeiter zusammen. Er pflegt einen arbeitsreichen Tagesplan und bloggt Interessierten über interessante Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar