Wie man mit The Telegraph Karriere macht

Wie man mit The Telegraph Karriere macht

Wie man mit The Telegraph Karriere macht

Die Tageszeitung Telegraph ist eine in London erscheinende Broadsheet-Zeitung der Telegraph Media Group. Es ist im Vereinigten Königreich und international verteilt. In 1855 als The Daily Telegraph wurde es von Arthur B. Sleigh gegründet. Die Zeitung hatte im März 523048 eine Auflage von 2014.

Die Zeitung hat zwei Schwester-Publikationen, The Sunday Telegraph, gestartet in 1961 und The Young Telegraph, gestartet in 1990 mit dem Ziel 8-12-jährige Jugendliche. Die Zeitung und ihre Schwesterpublikationen werden von verschiedenen redaktionellen Artikeln betrieben, aber sie sind durch den Artikel miteinander verbunden. Geschichten können entweder auf der Website der Telegraph Media Group veröffentlicht werden.

www.telegraph.co.uk ist die Online-Version der Zeitung. TMG verwendet den Bannertitel The Telegraph und enthält Artikel aus der Printausgabe von The Daily Telegraph und The Sunday Telegraph. Der Web-Inhalt enthält auch aktuelle Nachrichten, Features Artikel, Fotogalerie und Blog. Telegraph.co.uk war im April 2008 die beliebteste britische Zeitungsseite geworden. Tägliche Besucher der Website sind über 1.7 Millionen.

Mein Telegraph:

My Telegraph wird im Mai 2007 gestartet und bietet eine Plattform für Leser, die ein Teil der Telegraph-Familie sein wollen. Es bietet dem Leser an, einen eigenen Blog zu haben, Artikel zu speichern und Verbindungen zu anderen Lesern herzustellen. Einer der Richter, Robert Cauthorn, beschreibt "als die beste Entwicklung des Bloggens, die jemals in einer Zeitung auf der ganzen Welt zu sehen war". Hinweise: Wikipedia .

Karriere bei Telegraph:

Telegraph Broadsheet Zeitung

Die Telegraph Media Group hat einen Standard für Veränderungen gesetzt und sich zu Multi-Plattform-Operationen entwickelt. Die globale Agenda für die Nachrichten besteht darin, Journalismus von höchster Qualität zu liefern. Daher sind sie immer auf der Suche nach führenden und ständig wechselnden Arbeitssuchenden, die einen starken Journalismus anbieten. Der Journalismus mit der höchsten Qualität, den jeder machen kann, erkannte sich als Teil des Daily Telegraph, des Sunday Telegraph, Telegraph.co.uk und Telegraph Mobile und Apps.

 

In den Hauptabteilungen von 8 kann eine arbeitslose Person eine wesentliche Rolle spielen, wie HR / Recht / Finanzen / Dienstleistungen, Zeitungsverkauf, Redaktion, Werbung, Technologie, Digital, Unternehmenskommunikation und Kundenkontaktzentrum.

Erstellen Sie ein Telegraph-Profil:

Um Teil von Telegraph.co.uk zu sein, sollte man registriert werden, indem man sich für den kostenlosen E-Mail-Newsletter anmeldet. Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, sollte man seinen Account verifizieren, um Kontakt aufzunehmen, zu kommentieren oder zu bloggen. Die Abonnenten der Websites können zukünftig Profile, Telegraph-Dienste einschließlich Kreuzworträtsel und Wettbewerbe nutzen und es ist alles kostenlos.

Synchronisation:

Die Syndikatsabteilung ist die einzige Lizenz- und Urheberrechtsabteilung der Telegraph Media Group Limited. Sie hat die Möglichkeit, Anfragen zum Urheberrecht und zur Genehmigung für den Druck und die Lizenzierung des redaktionellen Inhalts zu stellen. In einigen Fällen ist nicht alles, was in der Zeitung veröffentlicht wird, für eine Syndizierung verfügbar, wo jemand anderes als die Telegraph Media Group ist. Wenn jemand seinen Inhalt auf der Zeitung veröffentlichen möchte, muss er / sie eine Syndikation per E-Mail senden und enthält Details zu einem Foto oder einem Artikel und den Link zur Website oder zum Blog. The Telegraph schätzen immer eigene Originalarbeiten und nicht obszöne, bedrohliche, beleidigende Artikel. Es ist alles der Telegraph, während man einen Artikel veröffentlicht oder nicht und einen Artikel entfernt.

Für weitere Informationen können Sie eine E-Mail an [Email protected].

Zakir Hossain
  ["CEO"]
Zakir redet gerne über geschäftliche und kreative Dinge. Mit einer großartigen Persönlichkeit ist er der beste freundliche Mensch in seiner Firma. Er arbeitet mit jedem Mitarbeiter zusammen. Er pflegt einen arbeitsreichen Tagesplan und bloggt Interessierten über interessante Themen.

Hinterlasse einen Kommentar