So ändern Sie die Farbe eines Bildes in Photoshop

Bild bearbeiten
Fotobearbeitung 6. Oktober 2023

Lesen Sie mehr | Geliebt von: 3647

So ändern Sie die Farbe eines Bildes in Photoshop

Wenn Sie ein professioneller Fotograf sind und Produktfotografie für Kunden machen, fragen Sie sich vielleicht, warum Sie lernen sollten, wie man die Farbe eines Bildes in Photoshop ändert. Meistens haben Kunden Produkte in verschiedenen Farben. Manchmal bieten sie ihren Kunden sogar Farbanpassungen an. Dann kommt die Arbeit auf Ihre Schulter. Normalerweise führen die Fotografen auch Fotonachbearbeitungsarbeiten für ihre Kunden durch. Selbst wenn Sie nicht der Fotograf, sondern der Bildbearbeiter oder sogar der Besitzer eines dieser Produkte sind, wissen Sie, dass ein Produkt in verschiedenen Farbtönen erhältlich sein kann und dass es präsentiert werden muss. Aber wie bringt man diese Farbtöne in einem Bild zur Geltung, wenn man nicht weiß, wie man sie zur Geltung bringt? Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die Farbe eines Bildes in Photoshop ändert.

So ändern Sie die Farbe eines Bildes in Photoshop auf drei verschiedene Arten

Es gibt viele Möglichkeiten, die Farben eines Fotos in Photoshop zu ändern. Verschiedene Techniken funktionieren unterschiedlich verschiedene Produkte. Photoshop ist eine der ältesten Fotobearbeitungssoftware aller Zeiten. Nicht nur das Älteste, sondern auch das Zuverlässigste. Aus diesem Grund werde ich in diesem Blog über einige Farbänderungstechniken rund um Adobe Photoshop sprechen. Beginnen wir mit der ersten Technik, die…

Farbton/Sättigung, um die Farbe eines Produkts zu ändern

Das Neufärben eines Bildes in Photoshop ist kein neues Konzept. Es ist ein ziemlich altes Muster/eine ziemlich alte Methode. Nun gibt es viele Möglichkeiten, dies zu tun Umfärben.

Schritt 1

Öffnen Sie das Bild in Adobe Photoshop. Gehen Sie dann nach rechts unten und dort sehen Sie ein Kreissymbol. Klicken Sie darauf und Sie finden ein Dropdown-Menü. Wählen Sie die Option Farbton/Sättigung.

1. Schritt – Farbton/Sättigung, um die Farbe eines Produkts zu ändern

Schritt 2

Dann erhalten Sie ein Panel mit Farbton/Sättigung. Klicken Sie in diesem Bereich auf das „Handwerkzeug“. Sie finden dieses „Handwerkzeug“ direkt unter der Voreinstellung und über der Option „Farbton“.

2. Schritt – Farbton/Sättigung, um die Farbe eines Produkts zu ändern

Schritt 3

Nachdem Sie das „Handwerkzeug“ ausgewählt haben, wird ein Drop-Cursor angezeigt. Gehen Sie mit dem Cursor auf das Objekt oder die Stelle, an der Sie die Farbe ändern möchten, und klicken Sie dort.

Schritt 4

Ziehen Sie dann den Farbtonpunkt ganz auf die Farbe, die das Objekt oder der Ort haben soll. Außerdem müssen Sie den Bereich von der unteren Skala aus erweitern, um eine noch reibungslosere Transaktion zu ermöglichen. Schauen Sie sich nun das Bild an und wenn Sie sehen, dass es immer noch einige Stellen gibt, an denen die Transaktion nicht reibungslos verläuft, erweitern Sie die Anzeige noch weiter.

4. Schritt – Farbton/Sättigung, um die Farbe eines Produkts zu ändern

Schritt 5

Das war so ziemlich die Hauptsache. Jetzt können Sie den Ankerpunkt von Hue verschieben, um die gewünschte Farbe auszuwählen. Möglicherweise müssen Sie auch den Sättigungsanker anpassen, um die Farbe noch lebendiger oder blasser zu machen.

Diese Technik war die einfachste Technik, die es gab professionelle Bildbearbeitung und Retusche. Und das Beste daran ist, dass diese Methode nicht viel Übung erfordert. Aber ja, nur, wenn Sie ein Auge für geschmackvolle Farben haben und ein bisschen gut in der Farbabstimmung sind.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbersatzpinsel

In diesem Teil konzentrieren wir uns auf das „Pinsel-Werkzeug“. Sie können die Farbe mit dem Farbersetzungswerkzeug ändern, das fast einem Pinselwerkzeug ähnelt. Lassen Sie uns herausfinden, wie Sie mit diesem Farbersetzungstool die Farbe eines beliebigen Objekts ändern können.

Schritt 1

Öffnen Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten, in Photoshop.

Schritt 2

Wählen Sie im Pinselbedienfeld das Werkzeug „Farbersetzung“ aus. (Sie finden das Farbersetzungswerkzeug im Dropdown-Menü des Pinsels in der linken Symbolleiste.)

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbersatzpinsel – Schritt 2

Schritt 3

Jetzt sehen Sie unten in der linken Symbolleiste zwei Quadrate. Einer über dem anderen. Klicken Sie auf das obere Feld und wählen Sie die Farbe aus, die Sie an der gewünschten Stelle platzieren möchten.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbersatzpinsel – Schritt 3

Schritt 4

Klicken und ziehen Sie nun auf den Teil, an dem Sie die Farbe ändern möchten. Es wird die Farbe präzise ändern.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbersatzpinsel – Schritt 4

Dieses Verfahren ist auch so einfach.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbbereich

Sehen wir uns einen dritten Weg an, um die Aufgabe abzuschließen. Diese beiden sind bereits einfache Wege. Die Technik, über die ich jetzt sprechen werde, ist die Farbpalette. Sie können auch „Farbbereich“ auswählen, um die Farbe Ihres Fotos zu ändern. Mal sehen, wie ...

Schritt 1

Öffnen Sie das Bild, das Sie bearbeiten möchten, in Adobe Photoshop.

Schritt 2

Gehen Sie zur oberen Symbolleiste und wählen Sie das Menü „Auswählen“. Und wählen Sie aus der Dropdown-Option „Farbbereich“ aus.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbbereich – Schritt 2

Schritt 3

Wählen Sie die Grundfarbe des Objekts aus, das Sie ändern möchten, indem Sie auf die Farbe klicken.

Schritt 4

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf die Bereiche, die nicht ausgewählt wurden oder aufgrund des Schattens ausgeblendet werden. Sie können auch die Unschärfe und den Bereich anpassen, um eine bessere Auswahl wertvoller Objekte zu erhalten. Wenn Sie mit der Auswahl zufrieden sind, klicken Sie im Popup-Fenster auf die Schaltfläche „Ok“.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbbereich – Schritt 4

Schritt 5

Wählen Sie nun erneut die Einstellungsebene „Farbton/Sättigung“ aus dem rechten unteren kreisförmigen Symbol aus.

Schritt 6

Passen Sie Farbton/Sättigung an, um die gewünschte Farbe zu erhalten. Wenn überhaupt etwas aus dem Objekt herauskommt, verwenden Sie einen schwarzen Pinsel in der Ebene und blenden Sie diese Bereiche aus. Das ist es. Nach einiger Zeit können Sie die Farbe in nur 1 Minute neu einfärben.

Ändern Sie die Farbe mit dem Farbbereich – Schritt 6

Letzter Rat

Es gibt viele weitere Techniken und Möglichkeiten, diesen Farbwechsel zu erreichen. Aber diese 3 Methoden sind die einfachsten und effektivsten. Und was am wichtigsten ist: Sie helfen bei jeder Art von Farbwechselaufgabe. Neben diesen Techniken können Sie auch welche erwerben Voreinstellungen in Adobe Photoshop. Aber diese werden als Filter funktionieren. Eventuell müssen Sie das Bild bearbeiten, wenn Sie etwas Besonderes im Bild anpassen möchten, einschließlich Farbänderungen.

FAQ

Nachdem Sie das Foto, dessen Farbe Sie ändern möchten, in Photoshop geöffnet haben, gehen Sie zu „Bild“ und wählen Sie „Anpassungen“. Wählen Sie in der Anpassung die Option „Farbe ersetzen“. In der Symbolleiste finden Sie ein Pipettenwerkzeug. Wählen Sie mit der Pipette die Farbe aus, die Sie ändern möchten. Um Bereiche hinzuzufügen, drücken Sie die Umschalttaste und klicken mit der linken Maustaste auf die Bereiche, die Sie auswählen möchten. Und um Bereiche zu entfernen, drücken Sie Alt + Linksklick auf die Bereiche, die Sie entfernen möchten.
Ein PNG-Bild ist ein offenes Format, daher ist es möglich, diese Dateien in einer Vielzahl von Programmen anzuzeigen und zu bearbeiten. Auf eine Lizenz kann man aber verzichten, denn dann gibt es kein Patent. Ein PNG-Bild verliert beim Komprimieren keine seiner Daten. Und das macht die Speicherung und Übertragung einfacher.
Wenn Sie in Photoshop Farbe füllen möchten, wählen Sie „Bearbeiten“. Wählen Sie unter „Bearbeiten“ die Option „Füllen“ aus. Legen Sie dann die Optionen im Dialogfeld „Füllen“ fest. Klicken Sie nun auf „OK“. Wählen Sie abschließend die gewünschte Farbe aus dem Menü aus.
Anika Wahab Foto
Geschrieben von

Anika Wahhab

Hallo, hier ist Anika, Content Executive von Color Clipping Ltd mit der Hingabe, meine Fähigkeiten und mein Wissen einfacher einzubringen. Lernen Sie weiter und wachsen Sie mit uns.