GIMP vs. Photoshop | Was ist im Jahr 2024 besser für Sie?

Bild bearbeiten
Fotobearbeitung 2. Februar 2024

Lesen Sie mehr | Geliebt von: 6935

GIMP gegen Photoshop

Für mich gibt es zwei Arten von Bildbearbeitungsprogrammen. Einer, der Fotos bearbeiten möchte, für sein Hobby und einer, der Fotos aus beruflichen Gründen bearbeitet. Was auch immer Ihr Grund ist, Sie benötigen eine gute Fotobearbeitungssoftware. Es gibt viele Fotobearbeitungsprogramme, die bei der Fotobearbeitung auf vielfältige Weise eingesetzt werden können. Die beiden am häufigsten verwendeten Programme sind jedoch GIMP und Photoshop. Aber was ist im Fall von „GIMP vs. Photoshop“ besser? Lass es uns herausfinden…

Einführung von GIMP und Adobe Photoshop

Wenn Sie ein Bildbearbeiter oder Grafikdesigner sind, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie diese Apps und Software bereits kennen. Auch wenn Sie jemand Neues sind Bildbearbeitung or Grafikdesign oder gar in diese Branche einsteigen wollen. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Sie GIMP und Photoshop bereits kennen oder zumindest davon gehört haben. Sie gelten als die besten auf dem Markt. Lass uns etwas mehr wissen …

Was ist Adobe Photoshop?

Photoshop ist die bekannteste Bildbearbeitungssoftware aller Zeiten. Es ist die einzige Bildbearbeitungssoftware, die ihren Platz im englischen Wortschatz gefunden hat. Nun ist Photoshop nicht nur ein Wort, sondern auch ein Verb. Das Verb „Photoshop“ bedeutet Fotomanipulation durch Software. Sie können sich also vorstellen, wie wichtig es für die bestehende Fotobearbeitungsbranche ist. Adobe beherrscht die Branche gewissermaßen seit fast 40 Jahren. Es handelt sich um eine kommerzielle Fotobearbeitungssoftware.

Was ist Adobe Photoshop?

Was ist GIMP?

GIMP ähnelt jedoch fast Adobe Photoshop; Es verfügt nicht über die gleichen Berechtigungen wie Photoshop. Dennoch ist es in manchen Fällen die beste Wahl für die Redakteure. GIMP ist ein Fotobearbeitungsprogramm, das jeder kostenlos nutzen kann. Diese Software wird zur Fotoretusche, Bildkomposition und auch zur Bildbearbeitung verwendet. Diese Software ist seit den 90er Jahren auf dem Markt.

Was ist GIMP?

GIMP gegen Photoshop

Meiner Meinung nach sind GIMP und Photoshop Brüder einer anderen Mutter. Sie dienen beide demselben Zweck, weisen jedoch einige wesentliche Unterschiede auf. Nachdem Sie Photoshop kennengelernt haben, fragen Sie sich vielleicht: Ist Gimp genauso gut wie Photoshop? Es hängt vom Benutzer und seinen Anforderungen ab. Einige Benutzer finden Photoshop möglicherweise besser als GIMP, andere wiederum mögen Gimp besser als Photoshop. Was sind das für Zwecke? Mal sehen…

Vergleich der Benutzeroberfläche von GIMP und Photoshop

Apropos Schnittstelle der Software GIMP ist hier der Gewinner. Die Benutzeroberfläche von GIMP gilt im Vergleich zu Photoshop als benutzerfreundlicher und fortschrittlicher.

Der größte Vorteil von GIMP besteht darin, dass die Benutzeroberfläche anpassbar ist. Die Benutzeroberfläche besteht aus drei Teilen: einer Symbolleiste, einem Arbeitsbereich und einem Dialogfenster. Sie können diese Symbolleisten auf dem Display behalten oder sie an eine Stelle verschieben, an der Sie sie bequemer verwenden können, oder Sie können die Symbolleisten sogar ausblenden. Sie können fast alles tun, was Sie wollen, je nach Ihren Vorlieben.

Mit anderen Worten: Möglicherweise sehen Sie den Unterschied zwischen der Benutzeroberfläche von GIMP und Photoshop nicht. Photoshop ist ebenfalls anpassbar und verfügt über eine ähnliche Symbolleiste und Bedienfeldebenen. Es ist jedoch nicht einfach oder auf den ersten Blick greifbar. Wenn Sie Photoshop schon lange verwenden, werden Ihnen die anpassbaren Werkzeuge von Photoshop möglicherweise leichtfallen. Allerdings verfügt Photoshop nicht über eine so benutzerfreundliche Oberfläche für Anfänger.

Vergleich der Funktionen von GIMP und Photoshop

Ich kann nicht lügen, Photoshop ist GIMP weit voraus, wenn es um die Funktionen der Software geht. Auch wenn einige hier anderer Meinung sind, ist Photoshop eine sehr benutzerfreundliche Software für Erstanwender, es dauert eine Weile, bis man die Funktionen richtig erlernt. Stimmt, aber ich denke, wenn Sie Photoshop erst einmal richtig verstanden und verstanden haben, werden Sie kaum noch von Photoshop auf die andere Plattform umsteigen. Photoshop verfügt über so viele Funktionen, dass Sie keine andere Software oder Apps benötigen, um eine Bildaufgabe zu erledigen. Im Vergleich zu Photoshop verfügt GIMP über sehr begrenzte Möglichkeiten.

Lassen Sie uns zunächst über die ähnlichen Funktionen von GIMP und Photoshop sprechen. Beide haben einige grundlegende ähnliche Merkmale und einige unterscheiden sich stark voneinander.

  1. Auswahlwerkzeug 
    Das „Auswahltool“ ist wahrscheinlich das gebräuchlichste Werkzeug, über das jede Fotobearbeitungssoftware verfügt. Mit dem „Auswahlwerkzeug“ können Sie die Kanten oder beliebige Bereiche eines Objekts definieren. Dies wird auch häufig verwendet, um einen beliebigen Bereich oder eine beliebige Option in der Software auszuwählen. Photoshop und GIMP funktionieren beide ähnlich mit dem „Auswahltool“.
  2. Layer-Funktion
    Die Ebenenoption von Photoshop ist sehr beliebt. Nun, GIMP verfügt auch über diese Funktion. Zur Erleichterung des Arbeitsprozesses und der Arbeitsschritte werden Schichten eingesetzt. Ebenen helfen beim Zusammenführen, Gruppieren von Ebenen, Erstellen von Masken, Trennen von Effekten, Arbeiten im Detail usw. Alle diese Effekte sind in Photoshop üblich und GIMP unterscheidet sich hier nicht. Mit Hilfe eines speziellen Plugins kann auch GIMP die gleichen Funktionen erhalten.
  3. Werkzeug zur Fehlerbehebung
    GIMP und Photoshop verfügen beide über ähnliche Tools mit unterschiedlichen Namen. Ihre Arbeit und Verwendung sind nahezu ähnlich. Nehmen Sie zum Beispiel die Fehlerbehebungstools beider Software. Sie können das Tool „Stempel klonen“ von Adobe Photoshop mit dem „Reparaturpinsel“ von GIMP vergleichen. Beide Werkzeuge werden verwendet, um bestimmte Bereiche zu reparieren, die fehl am Platz erscheinen. Grundsätzlich dienen beide Tools dazu, etwaige Fehler zu beheben, die auf dem Bild seltsam aussehen könnten.
  4. Pinsel, Stift, Text und andere gängige Werkzeuge
    In GIMP gibt es unter dem Pinsel-Werkzeug mehrere Werkzeuge. Es gibt das Radiergummi-Werkzeug, das Aufheller-Werkzeug, das Bleistift-Werkzeug, das Finger-Werkzeug, das Stempel-Werkzeug usw. Ebenso verfügt Photoshop über verschiedene Arten von Pinseln. Photoshop verfügt über ein Pinsel-Werkzeug, ein Bleistift-Werkzeug, ein Farbersetzungs-Werkzeug, ein Mischpinsel-Werkzeug und viele weitere anpassbare Pinsel. Der größte Vorteil besteht darin, dass Sie Ihrem Pinsel jede gewünschte Form geben können.
    Das Stiftwerkzeug ist für beide Softwareprogramme ähnlich. Sie werden verwendet, um beliebige Objekte nachzuzeichnen und auch etwas innerhalb des Bildes zu zeichnen. Doch gemessen an der Funktionalität ist Photoshop GIMP einen Schritt voraus. Die Formen können mit Hilfe der künstlichen Intelligenz in Photoshop erstellt oder übertroffen werden, was weniger Raum für Fehler lässt und mehr Zeit spart.
    Sie können einem Bild mit fast jeder Bildbearbeitungssoftware Text hinzufügen. Heutzutage haben sogar Telefone das Hinzufügen von Textoptionen in ihre Fotobearbeitungsfunktionen integriert. GIMP und Adobe Photoshop verfügen beide über diese Funktionen. Beide haben ihre eigenen Designs und Schriftstile, aber beide haben diese Eigenschaften und beide sind fast ähnlich.

Die besonderen Funktionen von GIMP

Obwohl Photoshop und GIMP fast alle über ähnliche Funktionen verfügen, gibt es einige Unterschiede. Werfen wir einen Blick auf die Vorteile von GIMP …

GIMP-Sonderfunktionen
  • Öffnen einer einzelnen Ebene 
    Der erste Flex, der erwähnt werden muss, ist das Öffnen einer Ebene als Projekt. Sie können eine Ebene erst bearbeiten, nachdem Sie das Bild als Dokument gespeichert haben. Darüber hinaus können Sie auch Ebenen auswählen, die Sie in einem einzelnen Bild öffnen möchten. Dieser zusätzliche Teil von GIMP macht die Software zu einem der Hauptgründe, warum Redakteure sich manchmal für GIMP gegenüber Photoshop entscheiden.
  • Kann mit Makros verarbeiten
    GIMP kann in verschiedenen Schemasprachen arbeiten. Sprachen wie Perl oder Python, die Softwareentwicklern die Arbeit erleichterten. Das ist auch ein wichtiger Grund dafür, dass GIMP für einige Bildbearbeiter die erste Wahl ist.
  • Keine Kosten
    Und schließlich ist der Hauptgrund, dass GIMP eine kostenlose Software ist. Für diese Software müssen Sie keinen Cent bezahlen. Das macht es zum Favoriten von Studenten und Einsteigern bzw. zur ersten Wahl als Fotobearbeitungssoftware.

Die besonderen Funktionen von Photoshop

Ebenso wie die GIMP-Software verfügt auch Photoshop über einige einzigartige Funktionen. Sehen wir uns also an, welche Funktionen Photoshop im Vergleich zu GIMP einzigartig machen.

Photoshop-Sonderfunktionen
  • Software zur Unterstützung des CMYK-Farbbereichs
    Es gibt zwei Arten von Farbmodellen. RGB und CMYK. Die meisten Fotobearbeitungsprogramme bieten nur Modelle an. Hauptsächlich RGB. Aber Photoshop ist eine Software, die beide Farbmodelle bereitstellt. Dieser Punkt geht also an Photoshop.
  • Kann mit RAW- und PSD-Format arbeiten
    Photoshop kann mit fast jedem Format arbeiten. Photoshop kann sowohl mit RAW- als auch mit PSD-Dateien arbeiten. Viele moderne Kameras unterstützen heutzutage das RAW-Format. Aus diesem Grund ist Photoshop die erste Wahl vieler Fotografen und Bildbearbeiter.
  • Integration mit anderer Software
    Photoshop ist eine Software von Adobe, und Adobe verfügt über viele Softwareprogramme wie Adobe Lightroom, Adobe Illustration, Adobe Bridge, Adobe InDesign, Adobe Premiere Pro, Adobe After Effects usw. Da es sich bei allen um Produkte von Adobe handelt, kann Photoshop problemlos mit ihnen interagieren. Kurz gesagt, Adobe Photoshop kann in andere Software integriert werden.

Es gibt also viele Gemeinsamkeiten und viele Unterschiede zwischen GIMP und Photoshop. Und beide haben ihre Spezialitäten. Beide haben Vor- und Nachteile. Wenn Sie eine bestimmte Software für Ihre Arbeit verwenden möchten, berücksichtigen Sie Ihre Anforderungen, bevor Sie Entscheidungen treffen.

Zusammenfassung

GIMP vs. Photoshop. Es ist schwer, einen Gewinner zwischen GIMP und Photoshop auszuwählen. Sie können je nach Bedarf eine auswählen. Wenn Sie Fotos für professionelle Zwecke bearbeiten möchten, sollten Sie sich für Photoshop entscheiden. Da Photoshop weitaus mehr professionelle Funktionen als GIMP bietet, gilt Photoshop als bessere Software für professionelle Zwecke. Wenn Sie jedoch eine einfache Bearbeitungssoftware benötigen, die für die Bearbeitung auf Anfängerniveau verwendet werden kann, dann entscheiden Sie sich für die GIMP-Software. Wenn Sie komplexe Arbeiten erledigen müssen, entscheiden Sie sich für Photoshop, da Photoshop dafür bekannt ist, komplexe Bilder bearbeiten zu können. Und wenn Sie der Meinung sind, dass Sie für Ihr Gerät etwas Leichtes benötigen, das nicht viel Platz einnimmt, dann entscheiden Sie sich für GIMP. Wenn Sie eine zerstörungsfreie Bearbeitungssoftware benötigen, entscheiden Sie sich für Adobe Photoshop. Wenn Sie auf mehr als zwei Computern bearbeiten müssen, holen Sie sich GIMP. Wenn Sie RAW-Dateien bearbeiten müssen, bleiben Sie bei Photoshop. Oder benötigen Sie etwas, das leicht zu transportieren ist, dann entscheiden Sie sich für die GIMP-Software. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben und etwas Günstiges wollen, dann entscheiden Sie sich auf jeden Fall für die GIMP-Software.

Sie sehen, es gibt auch je nach Person und Beruf unterschiedliche Anforderungen. Wählen Sie die Software also mit Bedacht aus.

FAQ

Je nach Bedarf und Anforderungen nutzen Profis auch die Software GIMP. Grafikdesigner, Fotografen, Illustratoren, Künstler und jeder kann dies nutzen.
GIMP und Photoshop haben beide ihre Vor- und Nachteile. GIMP verfügt noch nicht über alle Funktionen von Photoshop, GIMP kann jedoch eine gute Alternative sein Photoshop.
Nicht wirklich. Mit GIMP kann ein Bild verkleinert werden. GIMP wird verwendet, um Qualitätsverluste zu reduzieren und die Bildgröße zu verkleinern. Aber GIMP selbst verringert die Bildqualität nicht.

Anika Wahab Foto
Geschrieben von

Anika Wahhab

Hallo, hier ist Anika, Content Executive von Color Clipping Ltd mit der Hingabe, meine Fähigkeiten und mein Wissen einfacher einzubringen. Lernen Sie weiter und wachsen Sie mit uns.