Für intuitiven Effekt im Bild Machen Sie Foto-Farbkorrektur auf einmal

Für intuitiven Effekt im Bild Machen Sie Foto-Farbkorrektur auf einmal

Für intuitiven Effekt im Bild Machen Sie Foto-Farbkorrektur auf einmal

Jedes professionelle Foto muss intuitiv und glamourös sein. Der Foto-Editor verwendet nicht den gleichen Weg, um ein bestimmtes Ergebnis für die Erstellung eines Fotos zu erzielen. Farbkorrektur ist eine der Möglichkeiten, um in Bezug auf die Bildbearbeitung in Perfektion zu kommen. Im Allgemeinen ist der Schlüssel zur Farbkorrektur einer Fotografie die Suche nach der Vollkommenheit aller Farben in der Fotografie in Bezug auf die Umgebung und die Beleuchtung in der Fotografie.

Bei Farbkorrekturen verwenden Fotoredakteure zunehmend allgemeine Werkzeuge wie "Selektive Farbe", "Farbton / Sättigung", "Ebenen" oder "Gradationskurven" oder eine Kombination. Vor allem hilft Maskieren manchmal für bestimmte Details.

Moderne Fotoretusche

Für die moderne Foto-Retusche ist die Foto-Farbkorrektur der wichtigste Teil geworden. Es ist eine Technik der Fotomanipulation, die eine Veränderung beinhaltet Farbanpassung. Die allgemeine Farbe und Beleuchtung des Bildes werden verbessert.

Als Menschen sind wir sehr intuitiv in unserer Vision. Sofort können wir die Diskrepanz in Farben in Bezug auf die Umwelt erkennen. Fotografien unterscheiden sich nicht von uns. Farbkorrektur für Fotografien beschäftigt sich mit einer Farbe, die die Umwelt anerkennt. Diese Einstellung wird vom Farbrad ausgewählt.

Farbauswahl erfordert, um die auffälligste Farbe für die verschiedenen Teile des Bildes zu erkennen. Die Farbe, die zur natürlichen Umgebung des Bildes passt.

Für die Farbkorrektur müssen verschiedene Filter auf das Originalbild angewendet werden. Wenn Sie den blauen Filter auf das gesamte Foto anwenden, sieht es wie ein natürliches Highlight aus. Die kühlen Looks der Schatten sind übermäßig mit blauer Farbe imprägniert.

Zwei Hauptpunkte der Farbkorrektur sind, welche Farben in der Mehrheit der Fotografien sind und welche nicht in einem bemerkenswerten Anteil sind.

Farbkorrektur ist eine wichtige Fähigkeit, die Sie lernen müssen zu liefern professionelle Fotografien. Farbbalance-Einstellungsebene ist eine Option zum Entfernen eines Flecks. Es erstellt eine Kopie der Hintergrundebene und schaltet den Hintergrund aus. Einige schnelle Tipps zur Farbkorrektur:

  • Kurven sind die Technik eines Einschüchterungsfaktors, der allmählich Sinn macht.
  • Erhöhen Sie den Kontrast für Bilder, bei denen der Kontrast erhöht werden soll.
  • Machen Sie Farben Pop machen helle Bereiche heller und dunkler Bereich dunkler.
  • Auto-Farbe ist die schnellste Farbkorrektur von Bildern.

Photoshop kann die Notwendigkeit bestimmen, die Farbkorrektur ebenfalls zu korrigieren und durchzuführen. Es hat einige Einschränkungen, die die beste Farbanpassung verhindern.

Deowan Shimul
["VP"]
Shimul hat vielfältige Fähigkeiten. Er diskutiert Strategien auf höchster Ebene, Geschäftsvorschläge und Entwicklung. Er synchronisiert eine großartige Teamarbeit, isst, trinkt, lebt mit Photoshop. So bloggt er regelmäßig über Photoshop Tipps und Tricks.

Hinterlasse einen Kommentar