Ausgezeichnete Weise, auffallende Porträt-Fotografie zu erhalten

Ausgezeichnete Weise, auffallende Porträt-Fotografie zu erhalten

Ausgezeichnete Weise, auffallende Porträt-Fotografie zu erhalten

Um diesen Artikel zu verfassen, bat ich die Mitglieder der Modifikations-Bildgemeinde, ihre Herausforderungsportrait-Tipps einzureichen. Dieser Artikel ist eine Zusammenstellung meiner Tipps, die in die Tipps der Community integriert sind.

Brauchen Sie ein Modell

Es gibt eine Reihe von billigen Models, die für Ihre Bilder zu einem günstigen Preis posieren werden. Zusammen mit Websites, die als Drehscheibe für Fotografen und Models dienen, um Dienstleistungen zu handeln. Außerdem sind unerfahrene Models, die Fotos für ihr Portfolio benötigen, oft bereit, Fotos zu machen. Und das alles wird der budgetbegrenzende Faktor sein.

Spiel mit Licht:

Natürliche Lichter erzeugen immer schöne und schmeichelhafte Porträts, aber es ist notwendig, sie in der richtigen Weise zu verwenden. Einige Faktoren, wie Arbeiten in offenen Bereichen, versuchen, das Licht auf Ihr Objekt zu lenken und direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden. Dieser einfache Trick erhöht das professionelle Aussehen Ihrer Fotos.

Sei lächelnd:

Ein Lächeln ist ein natürlicher Faktor, der das Portrait zum professionellen Look steigert. Ziehe die Zähne mit Photoshop auf, und es ist besser, die Helligkeit auf die Zähne zu putzen als auf die Belichtung.

Prop Einführung in Modelle:

Ein Model zu sein ist ein zitterndes Zeug. Es macht ein leichtes Gefühl mit Prop in Modellen zu spielen. Geben Sie Kindern ein Spielzeug, Blumen einer Braut, mit zu spielen, bubblegum zu Modellen, die ein wenig von entspannter Sache zu Modellen sind.

Verwenden Sie ein Stativ:

Wenn die Kamera schwer ist, kann ein Stativ nur schwer stabilisiert werden. Hilft auch dabei, die Kamera zu entfernen und mit Menschen zu interagieren. Das Stativ ist nicht verhandelbar bei einer Langzeitbelichtung, die einen Fernauslöser verwendet, um Erschütterungen zu eliminieren.

Beleuchtung ist alles:

Für qualitativ hochwertige Bilder ist es schwierig, die richtige Einstellung zu verwenden. Die Beleuchtung ist manchmal anders. Normalerweise unterscheidet sich die Nachteinstellung vom Tag und draußen unterscheidet sich von Innen. Es ist wichtig, die Belichtung zu kennen, Blitze, die die Farben auswaschen. Aber in speziellen Fällen, in denen Flash unvermeidlich ist, machen Flash-Bounce-Karte das Licht weich.

Machen Sie eine Serie von Aufnahmen:

Machen Sie mehrere Aufnahmen, um zu begründen, welche die beste ist. Dies ist ein Muss, um Kinder oder eine bewegliche Sache zu fotografieren, um das Beste in allen Porträts zu unterscheiden.

Schieße ehrlich:

Fotografiere dein Thema bei der Arbeit, mit der Familie oder mache etwas, das sie lieben. Dadurch werden sie sich wohler fühlen und Sie können am Ende einige spezielle Aufnahmen mit ihnen bekommen, die natürlich auf die Situation reagieren, in der sie sich befinden. Sie könnten sogar ein längeres Zoom-Objektiv nehmen, um Sie aus ihrer unmittelbaren Umgebung zu bringen und wirklich Paparazzi zu bekommen mit ihnen.

Künstlerisch posieren:

Es ist offensichtlich, dass Menschen Ihr Modell außergewöhnlich und künstlerisch darstellen möchten. Ein kleines Lächeln auf einem Gesicht oder wie Ihr Model steht oder wie es in die Kamera schaut oder nicht - zeigt den Wert Ihres Porträts. Denken Sie immer daran, dass in der Porträtfotografie Ihres Modells oder Ausdrucks die gesamte Geschichte Ihres Fotos verändert wird.

Kreative Zusammensetzung:

Versuchen Sie immer, die Zusammensetzung Ihrer Fotos zu entdecken. Zu keiner Zeit Kreativität auf dem Foto entmutigen. Versuchen Sie, sich auf das Modell zu konzentrieren und positionieren Sie es an der Ecke Ihres Rahmens. Aber manchmal ist es ratsam, mit dem Thema zu experimentieren oder das Thema zumindest in die obere Hälfte zu legen.

Neon Shahriar
["Fotograf"]
Von Anfang bis Ende von Shahriar ist Fotografie. Er konzentriert sich auf die Aufnahme von Fotos, die seine Geschichte erzählen. So tritt er nach draußen und fängt die umliegenden farbenfrohen Bilder ein. Mit Liebe, die Gewohnheit, Ideen mit Fotografen zu teilen, bloggt er konsequent.

Hinterlasse einen Kommentar