Grundlegende Grundlagen des Beschneidungspfads

Grundlegende Grundlagen des Beschneidungspfads

Grundlegende Grundlagen des Beschneidungspfads

Beschneidungspfad ist eine herkömmliche Methode zum Schneiden von Kanten von Objekten oder Personen in Photoshop, die so wichtig ist, um Bilddateien mit farbigem, transparentem oder weißem Hintergrund zu erstellen. Dieses bearbeitete Bild kann weiter in Printmedien, Zeitschriften oder anderen Werbespots verwendet werden.

In diesem Artikel werden Sie die neuen Funktionen von Photoshop kennenlernen, die besten oder schlechtesten Weg, um einen Beschneidungspfad und eine Schritt-für-Schritt-Prozedur zum Erstellen eines Ausschnitts zu erstellen. Darüber hinaus werden weiche Kantenobjekte oder unscharfe Aussehen durch dieses Tutorial leicht abgeschnitten, während der Ausschnitt für die "harten" Kanten so flexibel ist.

Aktualisierung von Photoshop:

Als professioneller Grafikdesigner stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, um in Adobe Photoshop CC qualitativ hochwertige Bildausschnitte zu erzielen. Es hat eine schnellere Leistung, eine hervorragende Workflow-Verbesserung, Kamera-Shake-Reduktion als die vorherige Version von Adobe Photoshop. Obwohl der Beschneidungspfad in Photoshop CS3 einfacher zugänglich ist als in Photoshop CC.

Herstellung von Ausschnitt:

Handtaschen-Ausschnitt Wählen Sie zunächst das Bild aus, das Sie ausschneiden möchten. Wählen Sie dann das Stiftwerkzeug (P) und klicken Sie vorsichtig auf das Bild, das die Kanten des Materials betrifft, so dass keine Hintergrundteile des Bildes zu Ende gehen. Wenn Sie den Ausschnitt fertig gestellt haben, speichern Sie ihn als den von Ihnen gewählten Namen. Kurz darauf klicken Sie im Pfadebedienfeld auf das Untermenü rechts und wählen Sie "Beschneidungspfad". Wählen Sie schließlich die Umbenennung aus dem Dropdown-Menü und drücken Sie OK, um den Hintergrund zu löschen. Speichern Sie das Bild als Ihre erforderliche Datei für die zukünftige Auswahl.

Der schlimmste Weg:

Das Zauberstab-Werkzeug in Photoshop ist die am schnellsten zu bearbeitende Abkürzung, aber es wird oft schrecklich, da es den großen Bereich ähnlich farbiger Pixel auswählt und einen Auswahlbereich erzeugt. Dies funktioniert jedoch am besten, wenn Sie einen großen Bereich mit derselben Farbe auswählen. Diese beste Zahl besteht darin, die Breite der Farbauswahl zu ändern, indem Sie den Wert im Toleranzfeld der Optionspalette, deren Standardwert 32 ist, erhöhen oder verringern. Dies ist für einen wirklich schnellen, niedrig auflösenden Ausschnitt geeignet.

Der beste Weg:

Wenn die Qualität für den besten Weg zum Beschneiden Pfad wecken, tun Sie es von Hand genau und nehmen Sie die höchstmögliche Zeit, um einen perfekten Ausschnitt zu machen. Buchstäblich gibt es keine Abkürzung, um schnellen Fotoausschnitt zu machen. Aus diesem Grund macht der Stift-Werkzeug-Beschneidungspfad in Photoshop den schnelleren und kompetenteren Ausschnitt. Probieren Sie das fantastische Convert Point Tool aus, indem Sie die Alt-Taste drücken und auf einen vorhandenen Ankerpunkt klicken, um schnell zu sehen, wie die Werkzeuge funktionieren. Oder berühre Beschneidungspfad Spezialist Wer hat Ihre gewünschten Aufgaben reibungslos und in kurzer Zeit erledigt? Handtaschen-Ausschnitt-Pfad

Deowan Shimul
["VP"]
Shimul hat vielfältige Fähigkeiten. Er diskutiert Strategien auf höchster Ebene, Geschäftsvorschläge und Entwicklung. Er synchronisiert eine großartige Teamarbeit, isst, trinkt, lebt mit Photoshop. So bloggt er regelmäßig über Photoshop Tipps und Tricks.

Hinterlasse einen Kommentar