10 erhebliche Fakten für Clipping-Pfad

10 erhebliche Fakten für Clipping-Pfad

10 erhebliche Fakten für Clipping-Pfad

Clipping-Pfad ist ein Service, um scharfe Kanten von Fotos auszuschneiden. Es bringt Klarheit in Bilder. Trotzdem wird der Hintergrund von Bildern deutlich entfernt. Aber im Photoshop-Clipping-Pfad ist keine einfache Technik und erfordert professionelle Retusche. Ein Clipping-Pfad ist ein Auswahl-Werkzeug, das verwendet, um den gewünschten Teil eines Bildes auszuwählen. In Photoshop mit Stift-Tool machen die harte Arbeit einfach. Obwohl es Zauberstab Werkzeug gibt, verschiedene Lasso-Werkzeug, um den gewünschten Teil zu wählen. Aber diese Tools wählen den gewünschten Bereich auf der Basis der Farbe aus. Wie in einem Bild werden unterschiedliche Farben in einer einzelnen Portion gesehen. Daher ist es ratsam, das Stiftwerkzeug als Auswahlwerkzeug zu verwenden. In diesem Artikel werde ich einige bemerkenswerte Fakten in Bezug auf Beschneidungspfad-Dienste.

  1. Pfadlisten: Die Pfadlisten sind der Name sowie ein Miniaturbild jedes gespeicherten Pfads, des aktuellen Arbeitspfads. Um einen Pfad anzuzeigen, müssen Sie ihn zuerst im Bereich "Pfade" auswählen. Mehrere Arbeitspfade müssen im Clipping-Pfad erstellt werden. Speichern Sie den Arbeitspfad immer, um den Inhalt nicht zu verlieren.
    Beschneidungspfad Schritt 1
  2. Arbeitsweg machen: Wie erstelle ich einen neuen Arbeitsweg? Klicken Sie auf die Schaltfläche für den neuen Pfad am unteren Rand des Pfadfensters, um einen neuen Pfad zu erstellen, den Sie umbenennen und speichern können. Stellen Sie sicher, dass der Arbeitspfad perfekt ausgewählt ist.
  3. Verankerung mit Gewissheit: Das Zeigen von Clipping-Substanz wird als Verankerung bezeichnet. Mithilfe der Stiftwerkzeugverankerung wird ein Bild ausgeschnitten. Ohne den geringsten Zweifel, ist es das wichtigste für Clipping-Path, da es hilft, unerwünschte Teile zu löschen.
    Beschneidungspfad Schritt 2
  4. Runde Ecke: In einem Objekt sind zahlreiche runde Ecken vorhanden. In diesem Fall wird ein Ankerpunkt dann auf einen anderen Punkt gerichtet, der als Endpunkt dient, der als Stab bezeichnet wird, um eine runde Form zu ergeben. Es ist ratsam, auf einen Stock zu zeigen und ihn um die gewünschte Portion herum zu formen. Um die runde Ecke herum zu formen hängt tatsächlich von der Erfahrung ab.
  5. Erweichende Kanten von Objekten: Schnittkanten sind zu scharf, als dass sie für ein Bild irregulär wären. Zum Erweitern von Kanten klicken Sie auf die rechte Schaltfläche des Stiftwerkzeugs und wählen Sie Punkt konvertieren. Dann klicken Sie auf die scharfen Kanten und mit einem Auswahlstab werden scharfe Kanten zu weichen Kanten. Es ist die einfachste Aufgabe, Kanten weicher zu machen.
    Beschneidungspfad Schritt 3
  6. Löschen oder Hinzufügen eines Ankerpunktwerkzeugs: Photoshop hat eine einfache Möglichkeit zum Auswählen des Ankerpunktwerkzeugs geschaffen. Ankerpunkte sind flexibel und erlauben das Hinzufügen oder Löschen. Wenn der Cursor auf den Ankerpunkt gesetzt wird, ist er leicht löschbar, wenn Punkte viele sind, und addierbar, wenn Punkte weniger sind.
  7. Ankerpunkte verschieben: Alle Ankerpunkte sind beweglich. Klicken Sie auf den Ankerpunkt und verschieben Sie ihn nach links, rechts, oben und unten, wie der Pfeil angibt.
    Beschneidungspfad Schritt 4
  8. Name: Auf dem Layer-Panel-Namen funktionieren die Pfade. Es ist eine einfache Möglichkeit, sich den Arbeitsweg zu merken. Wählen Sie einen einprägsamen Namen, um sich Ihren Pfad leicht zu merken.
  9. Hintergrund entfernen: Wenn der Beschneidungspfad fertig ist, ist es einfach, ihn zu dem gewünschten hinzuzufügen. Mehrere Änderungen können wie folgt vorgenommen werden: Farbänderungen, transparenter Hintergrund, Einfügen in das genaue Bild. Natürlich verbessert es die Bildqualität.
    Beschneidungspfad Schritt 5
  10. Speichern unter: Am Ende der Schritte werden Fotos wie gewünscht gespeichert, z. B. JPEG-, PSD-, JPG-, PSB-Formate. JPEG, JPG enthalten nicht den Arbeitspfad, aber PSD zeigt den Arbeitspfad an. Wähle also, was du brauchst. Danach wurde ein anderes Dialogfeld geöffnet und die Optionen für die Bildqualität wurden auf Maximum geändert.

Deowan Shimul
["VP"]
Shimul hat vielfältige Fähigkeiten. Er diskutiert Strategien auf höchster Ebene, Geschäftsvorschläge und Entwicklung. Er synchronisiert eine großartige Teamarbeit, isst, trinkt, lebt mit Photoshop. So bloggt er regelmäßig über Photoshop Tipps und Tricks.

Hinterlasse einen Kommentar